"Loading..."

Das Esports Racing Team
by bürosüd plus

Wir kommunizieren nicht nur über Rennsport, wir machen ihn auch – mit BS+COMPETITION. Schon Mitte 2019, lange vor dem aktuellen Esports-Racing-Boom, begannen die Vorbereitungen für ein eigenes Team. Keine neun Monate später war es soweit: BS+COMPETITION bestritt sein erstes Sim-Racing-Event, den BMW SIM 120 Cup in Sebring. Heute zählen wir zu den erfolgreichsten Sim-Racing-Teams überhaupt.

Doch weil Esports noch so viel mehr ist als purer Rennsport, lassen wir seit diesem Jahr unsere Zebra-Herde auch über den Tellerrand hinausblicken – ohne dabei den Bezug zu unseren Wurzeln zu verlieren. Mit Rocket League und Trackmania haben wir zwei weitere Esports-Titel „auf vier Rädern“ für uns entdeckt und gehen mit professionellen und sympathischen Teams auf die Jagd nach neuen Erfahrungen und großen Siegen.

#ZEBRAWIN

Esports Racing

Motorsport ist unsere DNA – doch dass Motorheulen und Reifenabrieb nur auf den realen Rennstrecken der Welt die Herzen höher schlagen lassen, glauben wir schon lange nicht mehr. Esports Racing und BS+COMPETITION, das war Liebe auf den ersten Blick. Und weil wir den Mix aus Leidenschaft und Professionalität leben, wollen wir nicht nur Teil der Esports-Racing-Zukunft sein – wir wollen sie mit unseren Fahrerinnen und Fahrern sowie dem starken Team hinter dem Team aktiv mitgestalten.

Fahrer

Ein starkes Team ist die Voraussetzung für Erfolge. Wir sind stolz darauf, dass viele der besten Esports-Racing-Piloten für BS+COMPETITION an den Start gehen. Zu unseren Gründungsmitgliedern Alexander Voß und Laurin Heinrich sind mittlerweile knapp 20 weitere Fahrerinnen und Fahrer hinzugestoßen – und das Team wächst weiter! Mit dabei sind unter anderem Beitske Visser, Bruno Spengler, Philipp Eng und Robby Foley – bekannte „Racer“ aus dem realen Motorsport.

Fahrzeuge

Freude gehört bei uns zum Esports Racing dazu. Unsere Piloten treten auf den Simulationsplattformen iRacing, Assetto Corsa Competizione und rFactor 2 in verschiedenen BMW Rennwagen an – dem BMW M4 GT3, dem BMW M4 GT4 und dem BMW M8 GTE.

Partner

Esports Racing hat sich im Handumdrehen zu dem entwickelt, was es für uns schon immer war: ein emotionaler und spannender Sport mit enormem Potenzial. Das sehen auch unsere Partner so, zu denen unter anderem DAZN, Race Spirit, Fanatec und MWS Entertainment zählen. Besonders stolz sind wir darauf, seit Anfang 2021 BMW unter dem Namen BMW Motorsport SIM Racing Team BS+COMPETITION als eines von vier offiziellen SIM-Werksteams vertreten zu dürfen.

Media

Erfolg misst sich im Esports Racing in Siegen und Podiumsplatzierungen. Erfolg zeigt sich aber genauso in der Medienpräsenz unseres Teams. Und die steigt beinahe ebenso schnell an, wie sich unsere „Wall of Trophies“ mit Pokalen füllt. Viele Rennen von BS+COMPETITION streamen wir live auf unseren Social-Media-Kanälen.
Bleibt in Kontakt auf Facebook, Instagram, Twitter, YouTube, Reddit und Twitch.

Fahrerinnen und Fahrer

Ryan Barneveld
Attila Dencs
Phillippe Denes
Philipp Eng
Angus Fender
Robby Foley
Robert Heger
Laurin Heinrich
Kay Kaschube
Nils Koch
Nathan Lewis
Muhammed Patel
Felix Quirmbach
Elias Seppänen
Bruno Spengler
Rainer Talvar
Alen Terzic
Beitske Visser
Alexander Voß
Marius Zug
Felix van Delft
(Team engineer)

Rocket League

Eine Mischung aus Arcade-Fußball und chaotischem Fahrspaß? Natürlich mussten wir da dabei sein! Nach dem erfolgreichen Aufbau des Esports-Racing-Teams folgte unser Einstieg in „Rocket League“. Im April 2021 haben wir ein deutsch-portugiesisches Team verpflichtet, das nicht nur erfolgreich in der wichtigsten Liga, der „Rocket League Championship Series“, antritt, sondern mit seiner sympathischen Art auch perfekt in unsere BS+COMPETITION Herde hineinpasst.

Spieler

Unser Rocket-League-Team besteht aus zwei deutschen Veteranen, Godsmilla und FreaKii, sowie dem portugiesischen Nachwuchstalent AcroniK. Der ehemalige Profispieler Xpére unterstützt die Spieler als Coach. In der ersten RLCS-Saison unter dem Banner von BS+COMPETITION konnte sich das Team in den Top-15 Europas festigen, erreichte unter anderem das Halbfinale des dritten Regional Events der RLCSX Spring Season und qualifizierte sich für das prestigeträchtige EU Major. Das Team hält den Rekord für die längste Verlängerung in der Geschichte der RLCS (17:41 Minuten).

Media

Rocket League zählt zu den am schnellsten wachsenden Esports-Titeln überhaupt. Die Events der RLCS erreichen regelmäßig hunderttausende Zuschauer. Godsmilla, FreaKii und AcroniK überzeugen dabei nicht nur mit Siegen über die besten Teams Europas. Shooting-Star AcroniK fand mit seinen spektakulären Toren immer wieder bei den Top-Plays der Experten Erwähnung. Beim dritten RLCSX Spring Regional Event war er mit einem Rating von 1.28 unter allen Teilnehmern der beste Spieler. Nach jedem Event werden Highlight-Clips mit den besten Toren unseres Teams veröffentlicht.
Bleibt in Kontakt auf Facebook, Instagram, Twitter, YouTube, Reddit und Twitch.

Spieler

Sandro “FreaKii“ Holzwarth
Twitter: @FreaKiiRL
Twitch: www.twitch.tv/freakiirl
Leon “Godsmilla” Mares
Twitter: @GodsmillaRL
Twitch: twitch.tv/godsmilla
Team Coordinator:
Alexander „schlaum“ Schuster
Coach/Manager:
MillenNiuM
Twitter: @MillenniumRL
Twitch: twitch.tv/millenniumrl

Trackmania

Der Trackmania-Hype ist jetzt auch für uns real! Bei der Mischung aus spannenden Rennerlebnissen und kreativem Spaß konnten wir einfach nicht anders – und sind nun mit einem starken Team im Ubisoft-Universum vertreten. Seit Mitte 2021 tritt unser aus drei französischen und einem belgischen E-Sportler bestehendes Team mit Manager Thomas "Tjalic" Jalicot unter dem Banner von BS+COMPETITION bei den wichtigen Trackmania-Events an.

Spieler

Zusammengenommen haben unsere vier Spieler und Manager „Tjalic“ seit 2007 über 40 Jahre Trackmania-Erfahrung sammeln können – und das, obwohl mit Mathieu "Snow" Barthelemy das älteste Teammitglied gerade einmal 22 Jahre alt ist. Die bisherigen Erfolge der neuen BS+COMPETITION Crew können sich sehen lassen. So schafften es die Jungs etwa beim „Zerator Trackmania Cup“ schon bis ins Viertelfinale.

Competitions

Mit dem „Trackmania World Cup 2021“ steht Ende Juni das prestigeträchtigste Event im Trackmania-Kosmos auf dem Plan – und BS+COMPETITION wird mit „Dofault“ auch dort vertreten sein. Doch das ist noch lange nicht alles. Das gesamte Jahr über werden die neuen Zebras bei den wichtigsten Wettbewerben um Top-Ergebnisse kämpfen. So ist etwa beim „Zerator Trackmania Cup“ im Juli mit „Glast“, „Dofault“, „Tjalic“ und „Snow“ gleich eine ganze Herde am Start. More to come!

Spieler

Thomas "Dark" Leclere
Twitter: @Dark_Tm2
Rémi "Glast" Dumont
Twitter: @BoyGlast
Twitch: /glastboy
Mathieu "Snow" Barthelemy
Twitter: @SnowTM_
YouTube: /SnowSH
Aurélien "Dofault" Desplanque
Twitter: @Dofault_
Manager/Coach:
Thomas “Tjalic” Jalicot
Twitter: @tjalictm
Twitch: /tjalictm